Inhalt

Bestattungs- und Friedhofswesen

Ist ein Angehöriger verstorben, ist dies dem Bestattungsamt auf der Gemeindeverwaltung innert zwei Tagen mitzuteilen.
Das Bestattungsamt hat die Aufgabe, den Tod des/der Einwohners/in mittels Todesanzeige offiziell dem Zivilstandsamt zu melden.
Ausserdem ist das Bestattungsamt für den Gemeindefriedhof verantwortlich.
Der röm.-kath. Gemeindefriedhof Wollerau ist eine öffentliche Begräbnisstätte für alle Einwohner der Gemeinde Wollerau, ohne Rücksicht auf ihre Glaubensrichtung. Nicht ortsansässig gewesene Personen können nur unter gewissen Voraussetzungen auf dem röm.-kath. Friedhof beigesetzt werden. Diesbezüglich erfahren Sie mehr aus dem Reglement über das Bestattungs- und Friedhofwesen der Gemeinde Wollerau.

Für eine schickliche Bestattung hat der Gemeinderat Wollerau folgende Bestattungsfirma beauftragt: Steiner Bestattungsdienst March Höfe  Tel. 079 693 15 51

Zugehörige Objekte