Inhalt

Einblick in die Musikschule - Tanzendes Schneewittchen

4. April 2019
Nach dem Musikschulparcours am vergangenen Samstagmorgen, lud die Musikschule am Nachmittag zur Aufführung der Ballettklasse „Schneewittchen im Märchenland“ ein.

Tanzendes Schneewittchen
Es war ein emsiges Treiben hinter und vor der Bühne der Aula Riedmatt. Die rund 60 jungen Tänzerinnen trafen die letzten Vorbereitungen und letzte Anweisungen wurden von der Lehrerin Frau Kosch gegeben. Indessen füllte sich die Aula fast bis zum letzten Platz. Was die Zuschauer geboten bekamen, war eindrücklich. Während gut einer Stunde tauchte man in die bunte Welt von Schneewittchen. Im Märchenwald tanzte nicht nur ein Schneewittchen, es waren gleich mehrere. Auch Osterhasen, Zwerglein, kleinen Hirsche, Eichhörnchen, Glühwürmchen und Einhörner kamen aus ihren Verstecken und tanzten einen farbigen Frühlingstanz. Die Osterhasen, die das erste Mal auf der Bühne standen, machten ihre Sprünge noch frei nach Lust und Laune. Doch unter den fortgeschrittenen Tänzerinnen erkannte man einige Talente. Hier zeigte sich auch, was Frau Kosch zu Beginn der Aufführung sagte: „Die Mädchen, welche mehr als einmal pro Woche den Unterricht besuchen, machen schneller grosse Fortschritte.“

Tanzende Kids