Inhalt

Alzheimer ist die häufigste Demenzerkrankung und wird noch immer tabuisiert und verdrängt.

10. Januar 2019
Alzheimer ist die häufigste Demenzerkrankung und wird noch immer tabuisiert und verdrängt.

Andreas Monsch, Leiter der Memory Clinic Basel, erklärte in einem Vortrag warum es wichtig ist, die Diagnose in seinem Anfangsstadium zu erhalten und wie sich die Krankheit
bemerkbar macht.

Der Einladung der Kommission Gesellschaft der Gemeinde Wollerau zum Vortrag «Alzheimer – das grosse Vergessen» folgten über 120 Personen. Das Risiko an Demenz zu erkranken steigt mit zunehmendem Alter. Es ist deshalb davon auszugehen, dass ein Anstieg von Alzheimerfällen bevorsteht, wenn die geburtenstarken Jahrgänge im entsprechenden Alter sind.

Die meisten Menschen vergessen ab und an Namen oder Termine. Der Referent erläutert: «Sollten Sie aber zum zweiten Mal das Treffen mit einem lieben Freund vergessen, kann das ein Zeichen für eine Verminderung der Gedächtnisleistung sein. Dann empfiehlt sich eine Abklärung zur Ursachenfindung, welche ca. 2 ½ Stunden dauert».

Andreas Monsch hat sich in der Frühdiagnostik spezialisiert. «Endlich hat das Problem einen Namen», erklärte er. Die frühe Diagnose sei auch für die Angehörigen sehr wichtig für den Umgang bei der Betreuung und ermöglicht es, rechtzeitig die nächsten Schritte zu planen. Die chronisch-fortschreitende Gehirnerkrankung ist nicht heilbar und die Schäden können nicht rückgängig gemacht werden. Der Wissenschaft liegen aber Resultate vor, die aufzeigen, dass wir unser Gehirn fit halten können nach dem Motto: Use it or lose it. «Es ist nicht so wichtig, was man tut, die Aktivitäten sollten jedoch regelmässig ausgeführt werden, kognitiv stimulierend sein und Freude bereiten», ermutigte Andreas Monsch. Dadurch könne die Stabilisierung der Symptome und eine Verlangsam des Verlaufs erzielt werden.

Fall Sie interessiert sind an der Power-Point-Präsentation oder an Unterlagen zum Thema Demenz, dann melden Sie sich bitte bei altersfragen@wollerau.ch.

Informationsstelle für Altersfragen/Maya Kessler

Name
Bild_zu_MM.jpg Download 0 Bild_zu_MM.jpg