Inhalt

Öffentliche Planauflage vom 16. Juli bis 5. August 2021

16. Juli 2021

Innerhalb der Bauzonen
Bauherrschaft: Jean Didier Waser, Frohburgstrasse 31, 8832 Wollerau. Bauobjekt: Fassadensanierung, Gartengestaltung, Ersatz bestehende Dachfenster, Frohburgstrasse 31, Wollerau, KTN 1596, Koordinaten 696 822/228 351 (ohne Baugespann).

Bauherrschaft: Korporation Wollerau, Korporationsweg 8, 8832 Wilen bei Wollerau; Projekt: Architekturbüro Mario Facchin, Seestrasse 205, 8806 Bäch. Bauobjekt: 2 Mehrfamilienhäuser, Felsenstrasse 134 und 136, Wollerau, KTN 363, Koordinaten 696 646/227 462.

Bauherrschaft: Peter und Sylvia Basten, Im Höfli 11, 8832 Wollerau; Projekt: Steimen Heizung Klima AG, Roosstrasse 32, 8832 Wollerau. Bauobjekt: Luft-Wasserwärmepumpe, Aussenaufstellung, energetische Dachsanierung, Im Höfli 11, Wollerau, KTN 1177, Koordinaten 695 966/228 668.

Bauherrschaft: Gemeinde Wollerau, Abteilung Tiefbau/Umwelt, Hauptstrasse 15, 8832 Wollerau; Projekt: Geoinfra Ingenieure AG, Churerstrasse 44 a, 8808 Pfäffikon. Bauobjekt: Sanierung Erlenstrasse, 3. Etappe, Samstagernstrasse bis Erlenmatte, Wollerau, KTN 356, Koordinaten 695 887/227 539 (ohne Baugespann und Bauvorhaben liegt teilweise ausserhalb der Bauzone).

Bauherrschaft: Gemeinde Wollerau, Abteilung Tiefbau/Umwelt, Hauptstrasse 15, 8832 Wollerau; Projekt: Geoinfra Ingenieure AG, Churerstrasse 44 a, 8808 Pfäffikon; Grundeigentümer: Diverse. Bauobjekt: Bushaltestelle Oberblatt, Erlenstrasse, Wollerau, KTN 531, 1382 und 1486, Koordinaten 696 519/227 935.

Während der Auflagefrist kann bei der betreffenden Bewilligungsbehörde der Gemeinde bzw. des Bezirkes gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetzes vom 6. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 38 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451).

Die Einsprachefrist dauert bis 5. August 2021

Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PBG).

Ausserhalb der Bauzonen
Bauherrschaft: Salt Mobile SA, Hardturmstrasse 161, 8005 Zürich; Projekt: Cablex AG, Tannakerstrasse 7, 3073 Gümligen; Grundeigentümerin: Schweizerische Eidgenossenschaft, Bundesamt für Strassen ASTRA, Grüzefeldstrasse 41, 8404 Winterthur. Bauobjekt: Mobilfunkantennenanlage, Mühlebachstrasse, Wollerau, KTN 960, Koordinaten 696 125/228 059.

Bauherrschaft: Gemeinde Wollerau, Abteilung Tiefbau/Umwelt, Hauptstrasse 15, 8832 Wollerau; Projekt: Geoinfra Ingenieure AG, Churerstrasse 44 a, 8808 Pfäffikon. Bauobjekt: Sanierung Erlenstrasse, 3. Etappe, Samstagernstrasse bis Erlenmatte, Wollerau, KTN 356, Koordinaten 695 598/227 437 (ohne Baugespann und Bauvorhaben liegt teilweise innerhalb der Bauzone).

Bauherrschaft: Moveri, Spittelweg 1, 5034 Suhr; Projekt: UBAG Ingenieur & Planer AG, Weberrütistrasse 16, 8833 Samstagern; Grundeigentümerin: Scheiweiler Garagen AG, Allenwindenstrasse 10, 8832 Wollerau. Bauobjekt: Sanierung Tankstelle, Allenwindenstrasse 10, Wollerau, KTN 460, Koordinaten 694 385/226 732 (ohne Baugespann).

Die Pläne liegen bei der Gemeindeverwaltung (Abteilung Hochbau) zur Einsicht auf.   

Während der Auflagefrist kann bei der betreffenden Bewilligungsbehörde der Gemeinde bzw. des Bezirkes gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetzes vom 6. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 38 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451).

Die Einsprachefrist dauert bis 5. August 2021

Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PBG).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ausserhalb der Bauzonen

 

Bauherrschaft: Salt Mobile SA, Hardturmstrasse 161, 8005 Zürich; Projekt: Cablex AG, Tannakerstrasse 7, 3073 Gümligen; Grundeigentümerin: Schweizerische Eidgenossenschaft, Bundesamt für Strassen ASTRA, Grüzefeldstrasse 41, 8404 Winterthur. Bauobjekt: Mobilfunkantennenanlage, Mühlebachstrasse, Wollerau, KTN 960, Koordinaten 696 125/228 059.

 

 

Bauherrschaft: Gemeinde Wollerau, Abteilung Tiefbau/Umwelt, Hauptstrasse 15, 8832 Wollerau; Projekt: Geoinfra Ingenieure AG, Churerstrasse 44 a, 8808 Pfäffikon. Bauobjekt: Sanierung Erlenstrasse, 3. Etappe, Samstagernstrasse bis Erlenmatte, Wollerau, KTN 356, Koordinaten 695 598/227 437 (ohne Baugespann und Bauvorhaben liegt teilweise innerhalb der Bauzone).

 

 

Bauherrschaft: Moveri, Spittelweg 1, 5034 Suhr; Projekt: UBAG Ingenieur & Planer AG, Weberrütistrasse 16, 8833 Samstagern; Grundeigentümerin: Scheiweiler Garagen AG, Allenwindenstrasse 10, 8832 Wollerau. Bauobjekt: Sanierung Tankstelle, Allenwindenstrasse 10, Wollerau, KTN 460, Koordinaten 694 385/226 732 (ohne Baugespann).

 

 

Die Pläne liegen bei der Gemeindeverwaltung (Abteilung Hochbau) zur Einsicht auf.   
 

 

Während der Auflagefrist kann bei der betreffenden Bewilligungsbehörde der Gemeinde bzw. des Bezirkes gegen das Bauvorhaben öffentlich-rechtliche Einsprache nach Massgabe des Verwaltungsrechtspflegegesetzes vom 6. Juni 1974 erhoben werden (gemäss § 80 Abs. 1 PBG, SRSZ 400.100; §§ 38 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12a bis g NHG, SR 451).

 

Die Einsprachefrist dauert bis 5. August 2021

 

Zivilrechtliche Ansprüche sind nach Massgabe der Schweizerischen Zivilprozessordnung vom 19. Dezember 2008 (ZPO, SR 272) geltend zu machen (§ 80 Abs. 3 PBG).