Inhalt

Teilrevision Nutzungsplanung Fritschweg: Öffentliche Auflage vom 9. April bis 10. Mai 2021

8. April 2021

Der Gemeinderat Wollerau hat vom 8. Januar bis 8. Februar 2021 die Teilrevision der Nutzungsplanung Fritschweg für das Mitwirkungsverfahren aufgelegt. Während der Mitwirkungsfrist konnten alle Interessierten beim Gemeinderat Wollerau schriftlich Stellung nehmen. Im öffentlichen Mitwirkungsverfahren ist eine Eingabe erfolgt. Die Eingabe wurde behandelt und schriftlich verdankt.

Der Gemeinderat hat mittlerweile die Unterlagen zuhanden der öffentlichen Auflage verabschiedet. Diese wird von Freitag, 9. April 2021, bis Montag, 10. Mai 2021, dauern. Während diesen 30 Tagen liegen die Unterlagen auf der Abteilung Hochbau der Gemeindeverwaltung Wollerau zur öffentlichen Einsicht auf oder können unter https://www.wollerau.ch/teilrevisionnutzung eingesehen werden. Zur Einsprache ist gemäss § 25 Abs. 3 PBG jedermann berechtigt. Allfällige Einsprachen sind innert der Auflagefrist mit dem Vermerk «Teilrevision Nutzungsplanung Fritschweg» schriftlich an den Gemeinderat Wollerau, Hauptstrasse 15, 8832 Wollerau, zu richten. Die Einsprache muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten und bis spätestens am 10. Mai 2021 eingehen.