Inhalt

Maskenpflicht auf dem Areal des Freizeitparks Erlenmoos

9. November 2020
Ab Montag, 9. November 2020, gilt auf dem Areal des Freizeitparks Erlenmoos Maskenpflicht. Diese Vorgabe gilt auch für den Eispark Erlenmoos und die Miniaturgolfanlage.

Der Bundesrat hat per 29. Oktober 2020 im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie die Maskenpflicht ausgeweitet. Dabei hat er auch Regeln für den öffentlichen Raum festgelegt.
Im öffentlichen Raum, dazu zählen beispielsweise Strassen, Trottoirs, Parks und Spielplätze, gilt die Maskenpflicht wie folgt:

  • In belebten Fussgängerzonen von Zentren und Dorfkernen.
  • Überall, wo es so viele Personen hat, dass Sie den Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht einhalten können. Dies gilt auch, wenn Sie Freunde und Bekannte unterwegs treffen und den Abstand nicht einhalten können.  

Die Gemeinde Wollerau hat entschieden, auf dem Areal des Freizeitparks Erlenmoos ab Montag, 9. November, auch die Maskenpflicht für Personen ab 12 Jahren einzuführen. Dies, nachdem in den vergangenen Tagen viele Personen das Areal besucht haben und festzustellen war, dass die Vorgaben des Bundes trotz Unterschreitung des Abstandes nicht oder nicht immer eingehalten wurden.
Eine allgemeine Maskenpflicht gilt insbesondere auf dem Areal des Eisparks Erlenmoos, der seit Samstag, 7. November, geöffnet hat. Auch die Miniaturgolfanlage fällt unter die Maskenpflicht.
Wir danken den Besuchern für die Beachtung der Vorgaben.

Zugehörige Objekte

Name
2020-38_Medienmitteilung_Gemeinde_Wollerau.pdf Download 0 2020-38_Medienmitteilung_Gemeinde_Wollerau.pdf