Inhalt

Neues Coronavirus - Vorgaben für die Gemeindeverwaltung, das Schulareal und die Bibliothek

18. Oktober 2020
Auf der Basis der Vorgaben des Bundesrates, welche ab 19. Oktober in Kraft sind, hat die Gemeinde Wollerau für die Räume der Gemeindeverwaltung, das Schulareal, den "Verenahof" sowie die Bibliothek und das Gebäude im Freizeitpark Erlenmoos Massnahmen erlassen. Die Nutzung der Garderoben auf der Sportanlage Roos, in der Turnhalle Runggelmatt, in der MGH Riedmatt und im Freizeitpark Erlenmoos ist für Personen ab 12 Jahren neu an die Maskenpflicht geknüpft. Wir bitten um strikte Beachtung und danken Ihnen für die Kooperation.

Aufgrund der neuesten Entwicklung in der Schweiz und gestützt auf die Vorgaben des Bundes vom 18. Oktober und des Kantons Schwyz gilt ab Montag, 19. Oktober, Folgendes:

  • In den Gängen und den Sitzungszimmern der Gemeindeverwaltung Wollerau gilt eine Maskenpflicht.
  • Schule: Das Betreten der Schulhäuser und Kindergärten durch Eltern und andere externe Personen ist nur noch erlaubt, wenn wichtige Termine oder spezielle Abmachungen bestehen. Bitte warten Sie auf dem Areal im Freien auf Ihr Kind. Haben Sie wichtige Gründe die Schulhäuser und Kindergärten zu betreten, gilt eine Maskenpflicht. Weitere Informationen finden Sie immer aktuell unter Schule Wollerau.
  • In der öffentlichen Bibliothek Wollerau gilt eine Maskenpflicht.

Ab Montag, 19. Oktober, gilt eine Maskenpflicht für Personen ab 12 Jahren
- für die Garderoben beim Sportplatz Roos
- für den Eingangsbereich und die Garderoben des Schulhauses Runggelmatt und der MGH Riedmatt;
- für die Gänge und Garderoben des Gebäudes im Freizeitpark Erlenmoos;
- für den Gangbereich im «Verenahof».

Die Vereine sind bei Trainings mit Kindern und Jugendlichen aufgefordert, die Eltern auf die Vorgaben aufmerksam zu machen und zu veranlassen, dass insbesondere im Warteraum des Schulhauses Runggelmatt die Vorgaben strikte eingehalten werden.