Willkommen auf der Website der Gemeinde Wollerau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sirenentest Mittwoch, 7. Februar 2018

Sirenentest Mittwoch, 7. Februar 2018

Am Mittwoch findet in der ganzen Schweiz von 13.30 Uhr bis spätestens 15.30 Uhr der jährliche Sirenentest statt.

Testphase «Allgemeiner Alarm»
Das Alarmierungszeichen "Allgemeiner Alarm" ist ein regelmässig auf- und absteigender Heulton von zwei Mal einer Minute Dauer. Dieser Alarm wir um 13.30 Uhr durch die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Schwyz ausgelöst und wiederholt sich um 13.35 Uhr automatisch. Durch das Alarmierungspersonal der Gemeinden und Bezirke werden alle Sirenen zwischen 13.45 Uhr und 14.00 Uhr zwei Mal für je eine Minute manuell ausgelöst. Während der Testphase "Allgemeinen Alarm" von 13.30 Uhr bis 14.00 Uhr werden auch die mobilen Sirenen getestet.

Testphase «Wasseralarm»
Das Alarmierungszeichen "Wasseralarm" ertönt in den gefährdeten Gebieten unterhalb der Stauanlagen Sihlsee und Wägitalersee. Es besteht aus zwölf tiefen Dauertönen von je 20 Sekunden in Abständen von je 10 Sekunden. Das Wasseralarmsignal wird von den gleichen Sirenen wie der Allgemeine Alarm wiedergegeben. Damit das Signal aber ertönen kann, muss dieses durch einen Vorbefehl zuerst «entriegelt», also scharf geschaltet werden. Um 14.15 Uhr erfolgt dann die erste Auslösung aller Wasseralarmsirenen auf dem Kantonsgebiet durch die Einsatzzentrale der Kantonspolizei Schwyz. Danach übernehmen die Kraftwerkbetreiber die Verantwortung über das Wasseralarmsystem und lösen um 15.00 Uhr ab ihrer Leitstelle die Wasseralarmsirenen unterhalb ihrer Stauanlage aus. Nach Abschluss der Testphase "Wasseralarm" um 15.15 Uhr wird das Signal Wasseralarm wieder «verriegelt».

Datum der Neuigkeit 6. Feb. 2018