Willkommen auf der Website der Gemeinde Wollerau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Das verborgene Dorf–Landschaft und Geschichte von Egg am Etzel

16. Juni 2018 im Freizeitpark Erlenmoos

ausserordentliche Gemeindeversammlung

4. Juli 2018 um 19:30 Uhr

Öffentliche Planauflage vom 5. bis 25. Januar 2018

innerhalb der Bauzonen
Bauherrschaft: Walter und Mona Widler, Säumerstrasse 45, 8832 Wollerau; Projekt: Senn Architekten AG, Etzelstrasse 95, 8832 Wollerau. Bauobjekt: Pergola auf dem sich im Bau befindlichen Terrassenhaus, Schwyzerstrasse 75, Wollerau, KTN 675, Koordinaten 696 527/228 595 (ohne Baugespann).

Bauherrschaft: Teodoro und Suzana Martino, Riedstrasse 13 b, 8832 Wollerau; Projekt: Ernst Zweifel AG, Kapellstrasse 15, 8853 Lachen. Bauobjekt: Wärmepumpenanlage, Aussenaufstellung, bereits erstellt, Riedstrasse 13 b, Wollerau, KTN 2296, Koordinaten 696 400/228 180 (ohne Baugespann und bereits ausgeführt).

Bauherrschaft: André Dacyl, Höh-Rohnenweg 25, 8832 Wilen; Projekt: Bücheler Architektur und GU AG, Höh-Rohnenweg 19, 8832 Wilen. Bauobjekt: Klimagerät Aussenaufstellung, Studenbühlstrasse 3, Wolle-rau, KTN 1503, Koordinaten 696 540/228 295 (bereits ausgeführt und ohne Baugespann).
ausserhalb der Bauzonen

Bauherrschaft: Nathalie Rohrer, Junkerweg 37, 8832 Wollerau; Projekt: Rüdis Immogen AG, Im Brüel 2, 8637 Laupen. Bauobjekt: Umbau und Erweiterung des bestehenden Wohnhauses, Sitzplatzverglasung, Lukarne, Junkerweg 37, Wollerau, KTN 895, Koordinaten 695 837/227 723.



Die Baugespanne sind erstellt und die Pläne liegen bei der Gemeindekanzlei (Hochbauamt) zur Einsicht auf.            

Privatrechtliche Einsprachen sind gemäss den Vorgaben der Zivilprozessordnung (ZPO, SR 272) schriftlich beim zuständigen Vermittler der Gemeinde oder beim Einzelrichter, Bezirksgericht Höfe, Bahnhofstr. 4, Wollerau, öffentlich-rechtliche Einsprachen mit schriftlicher Eingabe (gemäss § 80 PBG, SRSZ 400.100; §§ 38 ff. VRP, SRSZ 234.110; Art. 12 und 12abisgNHG, SR 451) beim Gemeinderat Wollerau einzureichen.


Die Einsprachefrist dauert bis 25. Januar 2018.

Datum der Neuigkeit 5. Jan. 2018