Willkommen auf der Website der Gemeinde Wollerau



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Das verborgene Dorf–Landschaft und Geschichte von Egg am Etzel

16. Juni 2018 im Freizeitpark Erlenmoos

ausserordentliche Gemeindeversammlung

4. Juli 2018 um 19:30 Uhr
Das verborgene Dorf – Landschaft und Geschichte von Egg am Etzel
16. Juni 2018
20:00 - 22:00 Uhr

Ort:
Freizeitpark Erlenmoos, Wollerau
Sihleggstrasse 4
8832 Wollerau
Organisator:
Kulturkommission Wollerau
Kontakt:
Maya Eggenberger
E-Mail:
kuko@wollerau.ch


Die Recherchen von Richard Schönbächler bildeten die Basis des Films „Tönis Brautfahrt“. Weniger bekannt ist, dass der Einsiedler auch als Filmemacher aktiv war. Im Film „Das verborgene Dorf“ hat er Land und Leute von Egg am Etzel auf die Leinwand gebracht. Wer meint, das kleine Dorf hätte nur die imposante Staumauer des Sihlsees zu bieten, irrt sich gewaltig. Zu Egg gehört der Weg über den Etzel, den Tausende Jahr für Jahr unter die Füsse nehmen, um nach Einsiedeln zu pilgern. In Egg findet man die Teufelsbrücke, neben welcher der berühmte Arzt Paracelsus Ende des 15. Jahrhunderts das Licht der Welt erblickte und seine Jugend verbrachte. Der Dokumentarfilm zeigt, dass das kleine, „unscheinbare“ Dorf Egg vieles an landschaftlicher Schönheit und an geschichtlichen Anekdoten zu bieten hat, die auch noch manchen Einheimischen überraschen dürften. Nach dem Film dürfen Sie gerne noch verweilen und sich über den Film austauschen. Vielleicht haben auch Sie noch die eine oder andere Geschichte über Egg und den Etzel zu erzählen …

Ein kleines Dorf gross im Kino